In & Out

Kunde: Glutz AG

Projekt: Messespiel / Brettspiel

Realisiert: April 2013


Das Messespiel In & Out öffnet Tür und Tor zum Messestand der Glutz AG, einem Entwickler und Highend-Produzenten modernster Schliesstechnik. Im Mittelpunkt des Spielgeschehens steht daher passend zum Thema die Schlüsselfigur. Sie entscheidet über Sieg oder Niederlage, Ruhm und Ehre – dies natürlich sehr spielerisch, sodass die komplexen Inhalte den Kunden unterhaltsam und witzig präsentiert werden können.

 

Dem interessierten Messebesucher, dem es gelingt, den richtigen Code aus Millionen möglicher Kombinationen zu finden, gewinnt dieses schnelle und intelligente Spiel und erhält dabei gleichzeitig einen aussergewöhnlichen Zugang zum Produkteportfolio der Firma.

 

Das gemeinsame Spielen wirkt im sonst eher anstrengenden Messetrubel als willkommener und kommunikativ erfrischender Door opener – und so manch eine Tür wurde damit geöffnet, die sonst vielleicht geschlossen geblieben wäre.

In & Out

Kunde: Glutz AG

Projekt: Messespiel / Brettspiel

Realisiert im April 2013


Zusätzlich zum Messespiel wurde als Marketinginstrument das Brettspiel In & Out entwickelt. Es basiert auf derselben Spielmechanik und dem gleichen visuellen Erscheinungsbild, wurde jedoch um mehrere clevere Strategien ergänzt, denn bei „In & Out“ spielt Köpfchen die Schlüsselrolle.

 

Dass das Spiel dadurch im erweiterten Kreis gespielt, mehrfach und langfristig eingesetzt werden kann, steigert seinen Kommunikationswert. Den Spielern wird durch das emotionale Spielerlebnis die Produktewelt der Glutz AG nähergebracht und dank hoher gestalterischer Qualität auch habtisch begreifbar gemacht.

 

Ob man das zentrale Spielelement mehr als Schlüsselloch oder als Spielfigur wahrnimmt – liegt ganz im Auge des Betrachters, passend zum Thema ist auf jeden Fall beides.